Desinformation im Spiegel des Rechts

In Ausgabe 4/2020 des Fachmagazin für Compliance-Verantwortliche comply. finden sich drei Beiträge von Weizenbaum-Autor*innen zum Thema Desinformation. Sicherheitsforscher Richard Huber betrachtet Falschinformation und Risikomanagement, Kommunikationswissenschaftlerin Annett Heft beleuchtet die Vielfältigkeit von Desinformation und die Komplexität ihrer Messung, schließlich ordnet Hans-Christian Gräfe Möglichkeiten rechtlicher Greifbarkeit ein.

Read More

Vortrag: Meinungsfreiheit, Kampagnen, Trolle und Bots – Illegitime Kommunikation im Netz

Am 17.12.2019 ab 16:15 Uhr tragen Andrea und Hans zur Ringvorlesung “Selbstbestimmung in der vernetzten Gesellschaft” an der Technischen Universität Berlin bei (Marchstr. 23, 10587 Berlin, Raum MAR 1.001). Die vom RIoT-Forschungsgruppenleiter Dr. Stefan Ullrich organisierte Ringvorlesung “Selbstbestimmung in der vernetzten Gesellschaft” beschäftigt sich mit den zentralen Herausforderungen des digitalen Wandels. Vor allem folgende Fragen werden dabei […]

Read More

Automatisierung und Technologie – eine Chance für die Demokratie?

“Zukunft der Demokratie” war das das Thema der ELSA Junikonferenz 2019 an der Universität Passau. In Hans-Christian Gräfes Vortrag zu “Automatisierung und Technologie – eine Chance für die Demokratie?” ging es um Möglichkeiten von, Fehleinschätzungen über digitale Hilfsmittel zur Repräsentation und die dementsprechenden Herausforderungen und Chancen für den Meinungsbildungsprozess.

Read More